Vinylböden

Vinylböden - auch Designerböden genannt - werden großflächig und klebend mit einem Profil von ca. 2 mm verlegt. Anwendbar ist diese Bodenvariante

  • in Feuchträumen, wie Badezimmer und Toilette
  • auf Geschäftsflächen
  • im Büro- und Privatbereich, wo von der Aufbauhöhe wenig Platz vorhanden ist.

Es gibt bei Venilböden auch eine Klickvariante mit einer Aufbauhöhe von 4 - 5 mm, die gerne für Bereiche im Souterrain verwendet wird.